Wenn Sie diese Email nicht lesen können, klicken Sie bitte hier

News für die Profis der Kälte- Klima- und Heizungsbranche

Newsletter - 14. August 2017

 

KÄLTEMITTEL mit niedrigem gwp

 

Es wird Ihnen sicherlich in den letzten Wochen nicht entgangen sein, dass die Verfügbarkeit von einigen Kältemitteln mit hohen GWP, wie z.B. R-404A oder R-507 auf dem europäischen Markt sehr eingeschränkt ist und dadurch die Preise ständig steigen.

Das Jahr 2018 sieht die nächste Stufe des Phase down vor. Nämlich die Reduzierung von 1/3 der in Verkehr gebrachten H-FKW in Tonne CO2-Äquivalent.

Dies bedeutet, dass in Zukunft und am besten bereits ab jetzt, Kältemittel mit niedrigerem GWP eingesetzt werden müssen um den Verbrauch von Tonne CO2 Äquivalent zu verringern.

Daher empfehlen Ihnen dringend bei den Anlagen die Sie betreuen eine Umstellung auf ein Kältemittel mit niedrigerem GWP einzuplanen. So sind Sie dann auf alle Eventualitäten vorbereitet.

Unser Vorschlag für einfache Umstellungen:

Kältemittel  Ersatz Kältemittel
 R-404A (GWP 3922)  Solstice® N40 R-448A (GWP 1387)
 R-134A (GWP 1430)  Solstice® N13 R-450A (GWP 605)

 

Klicken Sie bitte hier um eine Anlage auf ein Kältemittel mit geringen GWP umrechnen zu lassen. Diese Simulation kann auch Ihrem Kunden helfen eine Entscheidung zu treffen.

Für weitere Möglichkeiten von Umstellungen oder auch Neubauten, können Sie uns gerne kontaktieren oder auch in unserer App F-Gas Solutions nachschauen.