Aktuelles


Das CO2 Globalangebot von Climalife

 

Mit der Umsetzung von der F-Gas II Verordnung und dem Quotensystem, müssen die Profis der Kälte- und Klimatechnik neue Kältemittel unverzüglich in ihre Planung mit einbeziehen.

 

Die Antwort auf diesen gesetzlichen Druck kann für Anlagenbetreiber, die es können, die Anschaffung einer neuen Anlage sein, die mit einem sehr niedrigen GWP-Kältemittel funktioniert.

So ist CO2, eines der ältesten Kältemittel, wieder "In" geworden und entwickelt sich, indem es immer mehr Marktanteile gewinnt.

 

Mit einem GWP von 1 erfüllt CO2 (R-744) nun die Anforderungen der gewerblichen Kältetechnik. Die Zahl der SB-Warenhäuser und Supermärkte, die CO2 verbrauchen, wächst in Europa und auf der ganzen Welt rasant. Die Hersteller machen da keinen Fehler und bieten heute "alle CO2"-Lösungen an, die bei allen Wetterbedingungen für große, mittlere und seit Kurzem auch für sehr kleine Gewerbeflächen einsetzbar sind.