H-FKW R-134a

R-134a ist ein hydrierter Fluorkohlenwasserstoff (H-FKW), der im Wesentlichen in Haushalts-, gewerblichen und industriellen Tiefkühlanwendungen sowie in Klimaanlagen und bei der Kühlung von Flüssigkeiten und Wärmepumpen bestimmt ist.

R-134a ist das von den Herstellern von Klimaanlagen für PKW und Landmaschinen eingesetzte Kältemittel. Dieses Kältemittel kann unter Einhaltung einer bestimmten Verfahrensweise auch an Stelle von R-12 in vorhandenen Anlagen verwendet werden.

Produkt Verpackung Füllmenge

7718

R-134a
Cubikool® 13 kg +

7704

R-134a
Friostar® 20 kg +

251

R-134a
Flasche 52 L 53 kg +

3247

R-134a
Container 448 L 460 kg +

3249

R-134a
Container 930 L 950 kg +

Digitales Vakuum-Manometer (69080)

Zur Kontrolle des Leerpumpens. Von 1 bar bis 0,025 mbar (-25 Mikrometer).

 

siehe Produkt


Mini-Infrarot-Thermometer (69225)

Kleines Format. Messbereich von -33° C bis + 220 °C.

siehe Produkt


Solstice® N13 (R-450A)

Solstice® N13 (R-450A) ist ein "quasiazeotropisches" Ersatzgemisch vom Typ HFO (Hydrofluoroolefin) für R-134a in gewerbliche und industrielle Anwendungen sowie in Klimaanlagen und Wärmepumpen.

siehe Produkt


R-513A

R-513A ist ein " azeotropisches" Ersatzgemisch vom Typ HFO (Hydrofluoroolefin) für R-134a in Haushalts-, gewerblichen und industriellen Tiefkühlanwendungen sowie in Klimaanlagen, für die Kühlung von Flüssigkeiten und in Wärmepumpen.

siehe Produkt