Unsere Unternehmenszeitungen


Climalife Contact 15 - Nachhaltige, vernetzte Energielösungen für die Kälte- und Klimatechnik

In den letzten Jahren sind die vernetzten Werkzeuge weltweit exponentiell gewachsen und verändern unsere Gewohnheiten sowohl zu Hause als auch am Arbeitsplatz.

Das Internet der Dinge (IdD) wird auch allmählich zu einem integralen Bestandteil des Lebens von Kälte- und Klimaexperten, um thermodynamische Anlage zu überwachen oder die Temperaturen von Geräten zu steuern.

Diese Ausgabe von Climalife Contact befasst sich mit einigen der verfügbaren Tools, mit denen die Energieeffizienz einer Anlage überwacht wird oder die  Verpackungen vor Ort verfolgt werden können,  sowie mit den neuesten Projekten zur Verbesserung der Energieeffizienz von Anlagen.

Viel Spass beim lesen !


Energieeffizienz: Globale Anforderung, europäisches Know-How

Die Themen Energieeffizienz und Reduzierung des CO2-Fußabdrucks sind in Europa in aller Munde, aber wir sind nicht mehr die einzigen. In Anbetracht der Klimaveränderungen und der für die Zukunft erwarteten Probleme in Bezug auf die Verfügbarkeit elektrischer Energie beginnt auch der Rest der Welt, sich hierfür zu interessieren.

Verschaffen Sie sich in dieser neuen Ausgabe einen Überblick über dieses Thema und entdecken Sie auf den folgenden Seiten innovative Case Studies, Aktuelles über die neuen schwer entzündbaren Kältemittel sowie Interviews über die in den verschiedenen Ländern umgesetzten Maßnahmen.


Climalife Contact N°13 ist verfügbar!

Das Jahr 2017 endete recht spannend, insbesondere im Hinblick auf die Verfügbarkeit von R-404A. Die Marktteilnehmer haben genau verstanden, was die Quoten bedeuten und was die Konsequenzen sind.

Jetzt ist es an der Zeit, unsere Gewohnheiten zu ändern und sich nicht nur auf die Kältemittel zu konzentrieren denn die anderen technischen Flüssigkeiten der Anlage spielen eine Rolle bei der Reduzierung des Verbrauchs und der Verbesserung der Funktionsweise thermischer Systeme.